Lesewettbewerb

Gutes Vorlesen ist, wenn keiner sich langweilt!

Vom 16.10.2017 bis 30.10.2017 fand an der Deutsch-Albanischen Abteilung des Sami-Frasheri-Gymnasiums ein Lesewettbewerb statt. Das Ziel des Wettbewerbs war es, die Schüler für das Lesen zu begeistern und zugleich die Artikulation und die Aussprache der Schüler zu verbessern. So diente der Wettbewerb auch als Vorbereitung für die mündliche DSD-Prüfung.

An dem Lesewettbewerb, der von Tamara Stoll, Kulturweit-Freiwillige, und Entjola Kullolli, Referendarin/Jahrespraktikantin, organisiert wurde, nahmen insgesamt 27 Schüler aus der 12. Klasse teil,.

Als beste Leserin wurde Erona Doda aus der 12/1 gekürt, sie erhielt eine Urkunde und einen Buchpreis.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar